Wir in der Kommune

Im Kopfbanner dieser Website erkennen Sie unsere Herkunft: Wir bekennen uns zur Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, weil die Grundprinzipien dieser Partei auch die unsrigen sind. Das heißt aber nicht, dass wir jede Entscheidung unserer Mutter ohne Überlegung folgen. Sachpolitik und Argumente sind die Grundpfeiler unseres „Einmischens“. Dabei wollen wir stets Bürgernähe, Bodenhaftung und Authentizität an den Tag legen.

Wir verstehen uns als SPD für Grimma – Stadt und Land!

Unser Ortsverein engagiert sich vielfältig und ehrenamtlich auf der Kommunalebene. Neben aktiven Mitgliedern in Kultur-, Förder- und Sportvereinen bzw. Freiwilligen Feuerwehren sind in unseren Reihen auch Mandatsträger aus Ortschafts- und Stadträten sowie dem Kreisrat vertreten. Nachfolgend möchten wir Ihnen Kontaktmöglichkeiten zu diesen Mandatsträgern bieten.

Nerchauer Ortsvorsteher, Grimmaer Stadtrat und Kreisrat Thomas Glaser

Seit 2004 ist Thomas Glaser aus Nerchau Kreisrat der Fraktion SPD und Bündnis90/Grüne, erst im Landkreis Muldental, jetzt im Landkreis Leipzig. Seine Schwerpunkte sind:

  • Mitarbeit im Verwaltungsrat Sparkasse MTL
  • Mitarbeit im Aufsichtsrat PVM
  • Mitarbeit im Aufsichtsrat Kommunaler Eigenbetrieb Weiterbildungsakademie
  • Mitarbeit in der Schulnetzplanung
  • Mitarbeit im Haushaltsausschuß

Außerdem ist Thomas Glaser seit 2014 Mitglied im Grimmaer Stadtrat und Ortsvorsteher von Nerchau.

Sie erreichen Thomas Glaser über folgende Kontaktdaten:

  • E-Mail: glaserthomas(at)gmx.de
  • Telefon: 0157-79573505
 

Suchen

Mitglied werden!

SPD-News

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:587548
Heute:1
Online:1

Online seit: 20.11.2011