Unsere Standpunkte

Positionspapier der SPD Grimma

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Grimma, Politik kann und darf sich nicht nur im reagieren auf die gerade anfallenden Probleme erschöpfen. Wir sollten für unsere Stadt und unser Staatswesen auch Visionen haben, Ziele die unser künftiges Handeln bestimmen. Die Mitglieder der Grimmaer SPD haben daher in dem nachstehenden Diskussions - und Positionspapier kurz zusammengefasst, was unsere künftige Politik weiterbestimmen soll. Darüber wollen wir mit möglichst vielen Mitbürgern ins Gespräch kommen. Jedem Punkt wollen wir einen ganzen Abend widmen. Gemeinsam mit Ihnen sollen so unsere Positionen weiterentwickelt und an den anstehenden Entscheidungen gemessen werden. Gern nehmen wir Ihre Meinungen und Interessen auf dem elektronischen Wege entgegen: Nutzen Sie dazu unser Gästebuch oder das Kontaktformular. Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion! Ihr SPD-Ortsverein Grimma

Thesen der SPD Grimma zum Hochwasserschutz Grimmas sowie zu notwendigen Vorbeugemaßnahmen

Nach dem Hochwasser 2002 wurde für Grimma eine umfangreiche und kostenaufwendige Hochwasserschutzmaßnahme geplant und in die höchste Priorität des Freistaates Sachsen aufgenommen. Nach außerordentlich umfangreichen und auch konträren Diskussionen in der Öffentlichkeit wurde 2005 das Raumordnungsverfahren abgeschlossen. Erst jetzt bestand Rechtssicherheit, in Abstimmung mit der TU Dresden die notwendigen Entwürfe zu schaffen. Die danach beginnende Bauphase verzögerte sich aus verschiedenen Gründen leider immer wieder, sodass das zweite sogenannte Jahrhunderthochwasser innerhalb von 11 Jahren die Stadt Grimma in vielen Fällen ungeschützt erreichte. Gern nehmen wir Ihre Meinungen und Interessen auf dem elektronischen Wege entgegen: Nutzen Sie dazu unser Gästebuch oder das Kontaktformular. Der SPD-OV Grimma möchte mit den folgenden Thesen die für unsere Stadt so wichtige Diskussion befördern.

Wir auf Facebook

Mitglied werden!

SPD-News

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:587548
Heute:2
Online:1

Online seit: 20.11.2011